Zum Inhalt springen …

Stellenangebote

Fieldfisher sucht für das Büro in Düsseldorf engagierte Rechtsanwältinnen oder Rechtsanwälte mit Ausrichtung in den Bereichen Corporate/Commercial/Kartellrecht.

Unsere Anwälte nehmen unter anderem an einem deutschlandweiten Trainingsprogramm mit mehreren Modulen teil, in dem die Teilnehmer insbesondere in der Mandatsakquise, Mandantenkommunikation und Mitarbeiterführung geschult werden.

Sie passen gut in unser Team, wenn Sie eine hervorragende juristische Qualifikation, gute Englischkenntnisse und Freude an der lösungs- und serviceorientierten Beratung anspruchsvoller Mandanten mitbringen. Außerdem sollten Sie Chinesisch sprechen und schreiben können für die Beratung unserer chinesischen Mandanten.

Wir legen großen Wert auf Teamfähigkeit und eine angenehme Arbeitsatmosphäre. Gutes beginnt mit den Leuten, die es tun. Als dynamische und ambitionierte Kanzlei macht sich Fieldfisher für Ihre Karriere stark.

Bei Interesse senden Sie Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen per E-Mail oder Post an:
Fieldfisher (Germany) LLP
Dr. Sascha Dethof
Königsallee 76–78
40212 Düsseldorf
Deutschland
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.fieldfisher.com 

The Mercator Institute for China Studies (MERICS) is a Berlin-based, independent think tank and leading European provider of policy-oriented research on contemporary China. Founded by Stiftung Mercator, MERICS analyzes current trends in China’s economy, politics, and society and their implications for Europe.

MERICS seeks to fill the following position as soon as possible.

Senior Research Associate – Chinese Law and Governance


Responsibilities

Research and analysis

  • Conduct original research on China’s legal system, system of governance and judicial reforms with a strong focus on their implications for business, government and civil society actors in Europe and elsewhere in the world
  • Produce authoritative reports, policy analyses, academic publications and other written products related to core program themes including Chinese policy-making and the interaction between party and state organs
  • Oversee the tracking of the legislative agenda of the National People´s Congress, judicial reforms, and normative documents of the Chinese Communist Party

Outreach

  • Serve as an expert commentator in the media and engage in public outreach through op-eds, public talks, social media and other outlets
  • Participate in public events and engage in consultative meetings with policy makers and stakeholders


Requirements

  • Strong academic background in law or public policy, preferably with a China focus (MA/MSc/LLM/PHD)
  • Minimum of 2-4 years of relevant professional work experience (does not include internships)
  • Experience in living in China and/or working on China-related issues
  • Fluent professional English skills, a strong knowledge of modern Chinese (minimally HSK 4 or equivalent); knowledge of or willingness to learn German or at least one other European language an advantage
  • High degree of flexibility and willingness to work as part of a team


MERICS offers a stimulating work environment in a dynamic multi-disciplinary and international team. The positions will be based in Berlin with a competitive salary commensurate with experience and qualifications and excellent benefits.

If you are interested in becoming part of our team, please submit your application by 31 July 2018, in one PDF document, containing a letter of motivation, curriculum vitae and contact information for two references to the MERICS management board (via email to Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Senior Legal Counsel Digitalization Asia Pacific

Keyfacts

Job-ID 68065BR

Funktion Recht, Patente & Lizenzen

Standort Shanghai

Benefits: Reisekostenzulage, Karriereberatung und Trainingsangebot, Gute Bedingungen für verschiedene Versicherungen, Flexible Arbeitszeiten, Gesundheitsangebote, Verpflegungszuschuss, Verpflegungsgutscheine, Gehaltsbonus

Ihre Aufgaben

Job Description:

  • Provide legal advice and expertise on all applicable topics impacting digitalization within the region.
  • Review, negotiate, manage and maintain all contracts with respect to digitalization matters in the region.
  • Elaboration and implementation of standards with respect to all types of contracts impacting digitalization in the region and with a global approach.
  • Manage legal topics and support other Global Expert Team and regional Law Department members within a special digital field of legal expertise like in Data Privacy, Data
  • Protection, Cyber Security, Cloud computing, Telecommunications, Software as a Service, Big Data, OSS, Business, artificial intelligence, IoT, Social Media, App Development and right to use or E-commerce and On-Demand Platforms and Open Source Software.
  • Understand the legal landscape of a special field of digital expertise in the region and globally and track and report on changes and trends.
  • Selection, supervision and evaluation of external lawyers within the region and in Asia-Pacific countries where the GET Digitalization is not present.
  • Create training templates for digitalization matters and train Continental employees concerning digitalization within the region.
  • Existing corporate procedures and policies impacting digitalization within the region.
  • Participate in regularly meetings to review pending matters, legal trends and changes in “digitalization law” and follow hot topics related to digitalization like autonomous driving etc.
  • Collaborate with other regional Legal Department and Global Expert Team members and their heads worldwide and communicate information, questions, concerns and strategies.
  • Ensure excellence in legal services and counseling of global client base.
  • Improve Continental`s global performance with respect to all digitalization matters.

Ihr Profil

Job Requirements:

  • Bachelor degree from accredited Chinese law school/university and admitted to the Chinese bar, foreign additional education preferred.
  • 10 + years international working experience as an associate/partner in a multinational law firm and/or corporate counsel in a multinational corporation in China and a foreign non-Asian country.
  • 7+ working experience in digital legal matters, e.g. software contracts, Data Compliance, Big Data Business, Cyper Security, Telecommunication, Cloud Computing, XaaS, social media.
  • Working experience in a global team.
  • Persuasiveness, ability to negotiate and draft contracts and effectively communicate legal and non-legal advice in a timely manner.
  • Fluent in written and spoken Mandarin Chinese and English.
  • Enthusiastic, enjoy working hard and being challenged, and demonstrate sound judgment even in ambiguous situations, self-dependent.
  • High level of effective communication, self-reflection, result and customer orientation, team orientation

With sales of €39.2 billion in 2015, Continental is among the leading automotive suppliers worldwide and currently employs more than 215,000 employees in 55 countries. The Automotive Group with its three divisions Chassis & Safety (sales of approx. €8.4 billion in 2015, roughly 40.000 employees), Powertrain (sales of approx. €7.1 billion in 2015, roughly 35,400 employees) and Interior (sales of approx. €8.2 billion in 2015, roughly 40,500 employees) achieved sales of approximately €23.7 billion in 2015. The Automotive Group is present in more than 170 locations worldwide. As a partner to the automotive and commercial vehicle industry, it develops and produces innovative products and systems for a modern automotive future in which cars provide individual mobility and driving pleasure consistent with driving safety, environmental responsibility, and cost-efficiency.

Apply now! Jetzt bewerben!

CHINABRAND CONSULTING ist ein international tätiges Beratungsunternehmen und Master Service Provider (One-stop-shop) mit dem Fokus auf der Bekämpfung der chinesischen Marken- und Produktpiraterie und dem Schutz von Intellectual Property in China und Asien. Als spezialisierter Dienstleister mit 14-jähriger Erfahrung helfen wir deutschen und internationalen Unternehmen dabei, ihr geistiges Eigentum im globalen Umfeld zu schützen: Marken, Patente, registrierte Designs, Copyrights, Know-how und Geschäftsgeheimnisse. Für unsere Klienten wehren wir Angriffe und erhöhte Risiken ab, die durch Marken- und Produktpiraten, unfaire Wettbewerber, aggressiv globalisierende Konkurrenten und Cybercrime drohen. Unsere Strategien, Konzepte und Maßnahmen erhöhen nicht nur die Sicherheit unserer Klienten, sondern berücksichtigen auch die gewachsenen Anforderungen an die Compliance. Der regionale Fokus von CHINABRAND liegt auf China und Asien, unser internationales Expertennetzwerk arbeitet aber auch weltweit. Viele unserer Mandanten sind Technologie- und Weltmarktführer aus unterschiedlichen Branchen wie Maschinen- und Anlagenbau, Automobilindustrie oder Elektrotechnik, die von uns im Rahmen langfristiger Mandate seit Jahren individuell betreut werden.
Wir suchen für unser Büro in München zum 1. Januar 2019 einen Juristen als Projektleiter (m/w) mit zwei bis drei Jahren Berufserfahrung. Für Hochschulabgänger ist der Einstieg als Trainee möglich. Am Ende der einjährigen Traineeship ist eine Übernahme als Consultant vorgesehen.
Ihre Aufgaben:

  • Koordination von Ermittlern, Marken- und Patentanwälten in China, Asien und weltweit
  • Management von Recherche, Ermittlung und Beweissicherung vor Ort, auf Messen sowie im Internet
  • Unterstützung der Mandanten bei der Beweissammlung und -aufbereitung
  • Erstellung von Berichten in deutscher oder englischer Sprache
  • Zusammenarbeit mit ausländischen Behörden und dem Zoll
  • Public Relations und Lobbying
  • Entwicklung von IP-Strategien und Schutzkonzepten
  • Erstellung von Markt- und Wettbewerbsanalysen

Erforderliche Qualifikationen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechts-, Wirtschafts- oder Kommunikationswissenschaften mit Recht im Nebenfach
  • Berufspraxis in einer Rechtsanwalts- oder Patentanwaltskanzlei, der IP-Unternehmensberatung oder in den Bereichen IP, Recht oder Compliance in der Industrie
  • Verhandlungssichere Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe kommunikative Kompetenz und Durchsetzungsfähigkeit
  • Erfahrungen im internationalen Projektmanagement
  • Sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Sicheres Auftreten und gute Präsentationsfähigkeiten vor Publikum und Mandanten
  • Asienerfahrungen im Rahmen des Studiums oder der Berufspraxis

Wir bieten:

  • Einen schnellen Einstieg in die spannende Welt der Marken, Patente, Designs und Copyrights mit Bezug auf die dynamischen Märkte China und Asien
  • Interessante Projektinhalte
  • Verantwortungsvolle Tätigkeiten, bei denen Sie eigene Ideen einbringen und umsetzen können
  • Ein kollegiales Team mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
  • Internationale Kollegen, Kunden und Partner
  • Vielfältige Möglichkeiten zur permanenten Weiterbildung in Europa, Asien und den USA


Kontakt: Rufen Sie uns unter +49 (0) 89 - 321 212 80 an oder schreiben Sie uns: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Postanschrift für Bewerbungen: CHINABRAND CONSULTING, Grashofstrasse 3, 80995 München.
Auf Wunsch können Sie Ihre Unterlagen auch PGP-verschlüsselt übermitteln. Schreiben Sie uns dazu bitte eine E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.